Baby Shower Teil II – Ideen für eine gelungene Baby Party

Die berühmte Baby-Shower Party aus den USA, findet bei werdenden Müttern aus Deutschland immer mehr Anklang. So auch bei meiner Besten Freundin und Trauzeugin, für die ich eine solche Party organisiert habe. Was ich alles gebastelt habe, erzähle ich euch im 2. Teil meiner Baby Party Reihe.

Strampler und Lätzchen bemalen:

Das war für mich persönlich ein sehr schönes Spiel, wenn man es als solches bezeichnen kann. Dafür habe ich Textilstifte, Strampler und Lätzchen mit einer glatten Oberfläche und in unterschiedlichen Größen besorgt. Ich kann euch die Textilstifte von Marabu empfehlen. Nach der Fixierung, kann die Wäsche immer noch bei 60° gewaschen werden, ohne dass die Farben verlaufen. Ein paar Malvorlagen habe ich ebenfalls bereitgelegt, falls jemand nicht so gerne frei von der Hand zeichnen wollte. Dabei waren die Vorlagen von Babybellyparty am besten. Sie waren als Malvorlage super und jeder konnte ein passendes Motiv finden.

 

 

-Strampler hier*

-Lätzchen hier*

-Textilstifte von Marabu hier*

 

 

 

 

Koffer der Wünsche:

Das war etwas ganz Besonderes für die werdenden Eltern und natürlich auch für den kleinen Sohnemann. Die Idee dahinter ist es, dass jeder seine Wünsche an den Kleinen aufschreiben konnte, welche im Koffer aufbewahrt werden. Entweder können diese im Kinderzimmer aufgehängt werden oder einfach im Köfferchen belassen werden.  Eine sehr schöne Erinnerung und ein ganz besonderes Geschenk.

Dafür habe ich einen Koffer aus Pappe bemalt, den Piraten aus buntem Tonpapier ausgeschnitten und aufgeklebt. Den Namen konnten die beiden nachträglich auf den Koffer schreiben.

 

 

Wenn Ihr den Koffer nachbasteln möchtet, könnt Ihr die notwendigen Artikel hier finden:

-Koffer hier*

-Acrylfarbe hier*

-Tonpapier hier*

 

 

 

 

Baby-Wettkarten:

Ebenfalls eine Möglichkeit die Gäste zu beschäftigen und für das ein oder andere Schmunzeln zu sorgen. Dabei habe ich Karten erstellt, bei dem jeder Angaben zum Geburtstermin, der Geburt an sich, Aussehen des Kleinen usw. machen konnte. Diese habe ich eingesammelt und wer bei den Angaben am weitesten entfernt liegt, muss den Eltern etwas Gutes tun.

Wenn Ihr diese Karten verwenden möchtet, könnt Ihr diese kostenlos downloaden:

Babyparty Wettkarte!

Achtung Entbindung:

Ein wirklich super lustiges Spiel, dass den größten Babyparty Muffel zum lachen bringen wird. Dafür benötigt Ihr zwei Tischtennisbälle, zwei leere Marmeladengläser und zwei Luftballons. Es spielen zwei Gruppen gegeneinander und jeder Spieler steckt sich einen gut gefüllten Luftballon unter das Oberteil. Dann klemmt man sich einen Tischtennisball zwischen die Knie, “läuft“ zum Glas vor und versucht den Ball hinein zu befördern. Das ist gar nicht so einfach, aber sorgt für eine ausgelassene Stimmung. Es ist definitiv ein tolles Spiel und macht wahnsinnig Spaß

Ich hoffe ich konnte euch nützliche Tipps geben und Ihr baut ein paar Ideen in eure Baby Shower mit ein.

Ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen!

Alles Liebe, eure Karin!

*Hierbei handelt es sich um Afilliate Links. Das bedeutet ich erhalte eine kleine Provsion, wenn Ihr über diesen einkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.